Bernhard Peter
Kyoto, Sennyu-ji (4): Subtempel Sokujo-in


Dieser Tempel ist ein Subtempel des Sennyu-ji. Direkt vor dem So-mon befindet sich linkerhand der Sennyu-ji-michi im Norden der Straße das mit einer bronzenen Phönix-Figur auf dem First geschmückte Tor (San-mon) zum in der Regel offenen Tempel Sokujo-in (Sokujou-in, auch: Sokujouju-in, 28 Sennyuji), dessen Haupthalle (Hondo) ca. 50 m rechts vom Tor am Ende des großen Vorplatzes steht. In dieser Halle wird Amida Nyorai verehrt; die Heian-zeitliche Figur wird von 25 Bosatsu begleitet, wovon 16 als wichtiges Kulturgut gelten. 22 der Figuren sind Originale. Gegründet wurde der Tempel in der Heian-Zeit von Tachibana no Toshitsuna. Dieser Tempel stand ursprünglich in Fushimi und wurde während der Meiji-Zeit im Jahre 1902 hierhin versetzt, und die besagten 16 Bosatsu-Figuren stammen auch aus dem Fushimi-ji. Gegen eine Eintrittsgebühr kann man näher an die Figuren heran. Die Jizo-Halle (Jizo-do) ist fast geradeaus gegenüber dem San-mon zu finden und mit etlichen roten Lampions geschmückt. In diesem Subtempel befindet sich das das Grab von Fujiwara no Toshitsuna (1028-1094). Nahebei befindet sich das Grab von Ito Kashitaro (1835-1867).


Sanmon mit Phönix, von außen gesehen

Holzpaneel mit Schnitzereien am San-mon

Detail des geschnitzten Phönix am Sanmon

Jizo-Halle (Jizo-do)

Jizo-Halle (Jizo-do)

Sanmon, von innen gesehen

links Kuri, rechts Genkan

Haupthalle (Hondo)


Literatur, Links und Quellen:
Lokalisierung auf google maps: https://www.google.de/maps/dir///@34.981711,135.7771377,19.25z/data=!4m2!4m1!3e0 - https://www.google.de/maps/dir///@34.9817563,135.7771674,104m/data=!3m1!1e3!4m2!4m1!3e0
Sokujo-in auf Kyotofukoh:
https://kyotofukoh.jp/report579.html
Hinweistafeln vor Ort


Sennyu-ji, Kyoto, Teil (1): Beschreibung - Sennyu-ji, Kyoto, Teil (2): äußerer Bereich - Sennyu-ji, Kyoto, Teil (3): innerer Bereich - Sennyu-ji, Kyoto, Teil (5): Subtempel Kaiko-ji - Imakumano Kannon-ji, Kyoto

Andere Artikel über Japan lesen
Andere Länder-Essays lesen
Home

© Copyright bzw. Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2020
Impressum